Kommen Sie zur Bienenwanderung mit Johann Neumayer am 2. Juli 2020.

Achtzig Prozent aller Pflanzenarten sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. Zu den wichtigsten zählen die Bienen. Ohne sie gäbe es nicht nur kaum Obst und Gemüse,sondern auch nur wenige „wilde“ Arten. Die Sommerwanderung mit Johann Neumayerführt in einen Stadtteilgarten und Auwald-Restemitten in Lehen. Wir beobachten Wiesen-, Erd-, Garten- und Ackerhummeln,dazu Blattschneider-, Woll- und natürlichHonigbienen. Natürlich auch Schmetterlinge, Schwebfliegen und andere Bestäuber. Es ist nicht Zufall, welche Art welche Blüten bestäubt– darum brauchen wir Artenvielfalt.

Über den Guide Johann Neumayer

Johann Neumayer ist Biologe & Spezialist für Hautflügler (Hymenoptera) mit Forschungsschwerpunkt Hummeln und Wildbienen. Aktives Mitglied der Entomologischen Gesellschaft am Haus der Natur. Über 25 Fachpublikationen, derzeit Arbeit an einem Verbreitungsatlas der Hummeln Österreichs.

2. Juli 2020, 17 Uhr
Treffpunkt: BWS Lehen

Eintritt frei!
Anmeldung beim BWS Lehen erforderlich –Tel. 0662 428 579
Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen!