Institut für Medienbildung

Der Ursprung des IMb lag bei der Gründung 1956 noch in der Filmvermittlung. Im Laufe der Jahrzehnte wurden die verschiedenen Entwicklungen der Medienwelt ins Beschäftigungsfeld integriert: Heute verstehen wir uns als Kompetenzzentrum, das durch die eigene Vielfalt, der Vielfältigkeit von Medien gerecht wird. Wir betrachten Medien aus einer ganzheitlichen Perspektive und sind deshalb GestalterInnen, ProduzentInnen, ForscherInnen und VermittlerInnen von Medien, Medieninhalten und Medienkompetenz.